CB_Navi_Vita

    geb. 1976; 
    verheiratet mit Dr. Birke Siggelkow-Berner;
    zwei Kinder: Frederik Berner (*2006);
              Felicitas Berner (*2012)
     

 

  • 1995: Abitur am Gymnasium Ernestinum / Celle
    Zivildienst auf der Pflegestation des zum Albert-Schweitzer- Familienwerk gehörigen Altenheims / Alt-Garge (bei Lüneburg)
  • 1996-2002: Studium der evangelischen Theologie sowie judaistische und altorientalische Studien in Göttingen
  • 1999-2002: Mitarbeit im DFG-Projekt über die Geniza-Fragmente des Traktats Avot de-Rabbi Natan (Prof. Dr. H.-J. Becker)
  • 2002: Erstes theologisches Examen
    Beginn einer Dissertation unter dem Arbeitstitel “Zwischen Historiographie und Theologie. Heptadische Geschichtsperiodisierungen im Antiken Judentum”
  • 2002-2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt über die Handschriften des Traktats Avot de-Rabbi Natan (Prof. Dr. H.-J. Becker)
  • 2004-2006: Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Februar 2006: Rigorosum
  • April 2006 - März 2011: wiss. Assistent am alttestamentlichen Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. H. Spieckermann
  • Juni 2010: Habilitation und Erlangung der venia legendi für Altes Testament
  • Oktober 2010 - Juli 2012: Lehrstuhlvertretung (Altes Testament und Antikes Judentum) an der Universität Osnabrück
  • Juni 2012: Nominierung für den Hans Mühlenhoff-Preis für gute Lehre
  • seit August 2012: Heisenberg-Stipendiat der DFG an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Sommersemester 2013: Lehrtätigkeit an der HU Berlin
  • Sommersemester 2014: Lehrstuhlvertretung (Altes Testament) an der HU Berlin
  • Wintersemester 2014/15: Lehrstuhlvertretung (Altes Testament) an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • Oktober 2016 - Juli 2017: Lehrvertretung (Biblische Theologie)
    an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Wintersemester 2017/18: Lehrstuhlvertretung an der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg
  • Sommersemester 2018: Lehrstuhlvertretung (Altes Testament) an der Universität Hamburg
  • Interessenschwerpunkte:
    • Ursprünge und Entwicklung der Exodustradition
    • Redaktionsgeschichte der erzählenden Bücher des Alten Testaments
    • Wechselbeziehungen zwischen gesetzlicher und erzählender Überlieferung
    • Geschichte und Literatur des Judentums in hellenistisch-römischer Zeit (Apokryphen und Pseudepigraphen des Alten Testaments / Qumran)
    • Formen und Methoden der Schriftauslegung (inner- und außerbiblisch)
    • Geschichtskonzeptionen im Alten Testament und im Antiken Judentum
    • hebräische Paläographie und Kodikologie
  • Aktuelle Forschungs- und Publikationsprojekte:
    • Kommentierung des Exodusbuches für die Reihe “Das Alte Testament Deutsch” (ATD).
    • Tagungsreihe “Buchnähte im Hexateuch” (gemeinsam mit Dr. Harald Samuel)
      Mitherausgeber des Sammelbandes “Book-Seams in the Hexateuch I: The Literary Transitions between the Books of Genesis/Exodus and Joshua/Judges” (FAT 120, Tübingen 2018)
    • EABS Research Group “Law and Narrative” (gemeinsam mit Dr. Harald Samuel)
    • Mitherausgeber des Handbuchs Clothing and Nudity in the Hebrew Bible” (London 2019; gemeinsam mit Dr. Sarah Schulz, Martina Weingärtner, Manuel Schäfer und Martin Schott)
       

    Home                      Kontakt

    Portrait_Homepage